Binance Dual Investment in der Praxis

Binance Dual Investment in der Praxis

Wer diesen Blog schon länger verfolgt, der kennt meine Neugier im Bereich neuer Investitionsstrategien. Der heutige Beitrag zeigt das Binance Dual Investment in der Praxis.
Binance Dual Investment ähnelt dem Produkt “Optionen” aus der Welt der Aktien und Futures und eignet sich für Personen, die an einem Tag in der Zukunft in jedem Falle ein Produkt zu einem bestimmten Preis kaufen oder verkaufen wollen.

Dual Investment?

Dual Investment basiert auf dem folgenden Prinzip:
Du möchtest ein Produkt zu einem günstigeren Preis als heute an einem Tag in der Zukunft (Settlement Day) kaufen. Wird dieser Preis erreicht, erhältst du eine Prämie und das Produkt. Wird dieser Preis nicht erreicht, erhältst du “nur” die Prämie.

Andersherum funktioniert das auch: Du möchtest ein Produkt aus deinem Besitz zu einem höheren Preis als heute an einem Tag in der Zukunft (Settlement Day) verkaufen. Wird dieser Preis erreicht, erhältst du eine Prämie und verkaufst das Produkt. Wird dieser Preis nicht erreicht, erhältst du “nur” die Prämie.

Praxisbeispiel

Die nachfolgenden Bilder zeigen, wie du auf Binance* eine Kaufoption mit dem Währungspaar BTC & BUSD erstellst.

Zunächst gelangst du über die Navigation (Schaltfläche “Earn”) zum Bereich Dual Investment:

In dem Beispiel befindet sich BUSD in deinem Besitz und du möchtest eine Kaufoption auf BTC haben. Die auszuwählenden Felder sind jeweils gelb hervorgehoben:

Zunächst musst du BTC auswählen.
Danach “Buy Low” und das Settlement Date.
Zuletzt noch den Preis auswählen.

Zusammengefasst zeigt das Beispiel also BTC->Buy Low->2022-09-09->19.000$
In verständlichem Deutsch: Kaufe BTC mit BUSD am 09.09.2022 zum Preis von 19.000$, wenn der Preis kleiner oder gleich 19.000$ ist.

Nach dem Klick auf “Subscribe” erscheint der nachfolgende Dialog. Hier muss jetzt die Anlagesumme angegeben werden, In diesem Beispiel wird die maximal verfügbare Summe von 1006.25 BUSD ausgewählt. Im rechten Bereich siehst du dann, was passiert, wenn zum Stichtag der BTC Preis von 19.000$ nicht erreicht wird, also darüber liegt. Du erhältst eine Prämie von 7,0437 BUSD:

Wird der BTC Preis von 19.000$ erreicht oder unterschritten, erhältst du in diesem Beispiel BTC in Höhe von 0.05333654. Die Summe beinhaltet BTC zum Preis von 19.000$ + Zinsen:

Durch Klicken auf die Schaltfläche “Next Step” gelangst du zum nächsten Fenster. Hier wurde “Auto-Compound” deaktiviert. Damit behältst du die volle Kontrolle und Flexibilität:

Die Schaltfläche “Next Step” bringt dich zum finalen Fenster. Dort werden brav alle Haken gesetzt:

Dann noch einen Klick auf “Subscribe” und du hast es geschafft. Der BUSD Betrag wird nun eingefroren und der Settlement Tag muss abgewartet werden:

Übersicht

Zugegeben, die Übersicht von Dual Investment ist mau. Oder in IT-Sprech: Bietet Raum für Optimierungen. Aber immerhin gibt es eine:

Am Stichtag (Settlement Day) wird die entsprechende Summe ausgezahlt und landet im Bereich “Fiat & Spot”.
In der “Transaction History” findet sich die gesamte Auszahlungssumme mit dem Vermerk “Dual Investment” wieder:

Mein Dual Investment

Ich habe im September 2022 bereits mehrere Positionen gehabt. Bislang wurde noch keine ausgeführt, d.h. ich habe jeweils die Prämie kassiert und meine BUSD, USDT und BTC behalten. Nachfolgend zeige ich noch meine aktuellen Positionen:

Video

Binance Dual Investment spiegelt in der Praxis den Charakter von Optionen wider. Es bietet auch dann einen Ertrag, wenn der Wunschpreis noch nicht erreicht ist und bleibt deshalb ein fester Bestandteil meiner Investitionen. Wem das Thema ebenso gefällt, aber mit meinem Geschreibsel nicht klarkommt, dem empfehle ich dieses Video.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.