Depot Mai 2021
Bild: nicedream30 | Freepik.com

Depot Mai 2021

Ein schmelzender Eisberg und die Erkenntnis, dass Depots langweilig sind. Damit sind die Entwicklungen im Depot im Mai 2021 schnell beschrieben. Ich habe die Position von Raytheon Technologies (RAYTHEON TECH. CORP (A2PZ0R) komplett verkauft, um meinen Kapitalbedarf zu decken. Das Geld wurde für die Reparaturkosten von meinem PKW und für die Außenanlage der selbst genutzten Immobilie verwendet. Ein schmerzlicher Einschnitt, aber im Sinne einer Investition ein wichtiger und richtiger Schritt. Sowohl der PKW als auch die Immobilie sollen in den nächsten zwei Jahren verkauft werden. Warum das so ist, wird in diesem Beitrag beleuchtet.

Investiertes Kapital

Zukäufe gab es nur wenige und das Depot ist jetzt eine Position kleiner. Basierend auf dem investierten Kapital besteht das Depot im Mai 2021 aus den folgenden Werten:

Wertentwicklung

Nachfolgend das Diagramm über die Wertentwicklung der einzelnen Positionen:

Trotz aller Veränderungen und Schwankungen ist das Depot im Mai 2021 mit 131% im Plus.

Dividenden

Für die Aktien in den Depots habe ich im Mai 2021 einen mittleren zweistelligen Betrag an Dividenden erhalten. Von den folgenden Unternehmen sind seit meinem letzten Beitrag Gelder auf das Verrechnungskonto geflossen:

P2P Investment

Trotz der vermutlich uneinholbaren Verluste (In Recovery, ca. 3,5%) entwickelt sich die Mintos P2P Investition unauffällig weiter. Im Mai 2021 sieht die Wertentwicklung folgendermaßen aus:

Ausblick

Der Wert der Depots hat sich durch die Verkäufe und das Einfrieren der Sparpläne merklich reduziert. Ob sich das in den kommenden Jahren ändern wird, muss an dieser Stelle bezweifelt werden. Auf der Seite der Einnahmen passiert derzeit wenig, auf der Seite der Ausgaben dafür viel. Neben den laufenden Kosten stehen Sanierungen an. Zusätzlich muss die Sondertilgung für dieses Jahr angespart werden. Insgesamt ist das Thema Aktiensparen deutlich in den Hintergrund gerückt.
Das Primärziel ist zudem nur noch zu ca. 60% erfüllt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.