Depot Juli 2021
Bild: nicedream30 | Freepik.com

Depot Juli 2021

Ich lebe in einem Paralleluniversum. In der einen Welt sind die Menschen aus unterschiedlichen Gründen gesteuert von Ängsten und gebeutelt von Katastrophen. In der anderen Welt erreichen die Börsen neue Höchststände und Unternehmen erhöhen Ausschüttungen für die Aktionäre.
Diese Erfahrung zehrt seit Wochen an meinen Kräften, denn ich bin stets dabei statt Mittendrin. Los gehts also mit dem Stand von meinem Depot im Juli 2021.

Veränderungen

Heute beginne ich mit Veränderungen in meinen Depots seit dem letzten Beitrag. Ich habe ein neues Unternehmen gefunden, welches mit zunächst 40 Aktien in mein Depot bei Captrader eingezogen ist. Es handelt sich um die Firma Brookfield Asset Management (BAM). Zudem habe ich in meinem Comdirect Depot minimale Umschichtungen vorgenommen.

Investiertes Kapital

Daraus ergibt sich eine neue Verteilung beim investierten Kapital, welche in dieser Grafik ersichtlich ist:

Wertentwicklung

Bei der Wertentwicklung bleibt TESLA der Fernsehturm in der Landschaft. Und dies obwohl sich im Depot im Juli 2021 TESLA kaum verändert hat, andere Positionen dafür deutlich zugelegt haben.

Dividenden

In diesem Monat gab es die dritthöchste Ausschüttung seit Datenerhebung. Folgende Positionen haben dafür Sorge getragen:

Um einen Vergleich über die Höhe der Dividenden und damit eine schnelle Übersicht über Steigerungen zu erhalten, habe ich eine Grafik erstellt. Da die Datenerhebung erst seit Dezember 2020 erfolgt, gibt es noch keinen direkten Jahresvergleich:


Was noch?

Das P2P Investment dümpelt vor sich hin, hierzu gibt es nichts neues zu berichten.

Spannender ist da schon die Entwicklung im Captrader Depot. Ein Daytrade brachte einen Gewinn von 40$. Auch für das Captrader Depot habe ich dieses Mal eine Grafik vorbereitet. Hieraus ergibt sich die Gesamtperformance seit Eröffnung:

Ausblick

Aktuell sind die Aussichten rosig aber instabil. Ich rechne jederzeit mit Veränderungen, welche auch den FIRE Plan durcheinander werfen können. Zum Glück habe ich das Primärziel fast erreicht. Aktuell ist dieses zu 87,5% erfüllt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.