Passives Einkommen mit Live Streaming

Passives Einkommen mit Live Streaming

Investitionen am Aktienmarkt können schnell langweilig werden. Ich bin deshalb offen gegenüber neuen Formen der Investition und passiven Einnahmen. Auf der Suche nach neuen Investitionsmöglichkeiten habe ich zufällig die Live Streaming Plattform Dlive entdeckt. Auf dieser Plattform können Benutzer Inhalte Live streamen. Das verwendete Bezahlmodell unterscheidet sich von Youtube und Twitch grundlegend. Hier werden nicht nur die Streamer sondern auch User für ihre Aktivität belohnt. Dlive verwendet auf seiner Plattform sogenannte Zitronen als Währung. User können Zitronen kaufen und an die Content Creator spenden oder Abos kaufen. Von den Spenden und Erlösen aus Abonnements werden 5% an die Investoren ausgezahlt. Somit kannst du dir ein passives Einkommen mit Live Streaming generieren.

Die Kiste

Die Kiste oder auch Schatztruhe dient zur Belohnung der Benutzer. Diese Kiste wird beim Live Streaming automatisch gefüllt. Alle Spenden und geschriebene Beiträge im Chat füllen die Kiste automatisch mit Zitronen. Zusätzlich können Streamer die Kiste mit eigenen Zitronen füllen. Sobald ein Streamer die Kiste öffnet wird, erhalten aktive Benutzer anteilig Zitronen. Hierbei gilt die Regel, je mehr Aktivität (Spenden oder Chat Beiträge), desto höher der Gewinn bei der Ausschüttung. Falls du an diesen aktiven Einnahmen teilhaben möchtest, reicht übrigens eine Anmeldung an dem Portal völlig aus.
Es besteht auch die Möglichkeit, erhaltene Zitronen gegen FIAT Geld zu tauschen, dazu gibt es jedoch ein paar Bedingungen, welche hier erläutert werden.

Kryptokenntnisse erforderlich

Die passiven Einnahmen werden über die sogenannte Staking Funktion realisiert. Für das Staking benötigst du die Kryptowährung BTT. Falls du nicht über Kenntnisse im Bereich von Kryptowährungen und Kryptobörsen verfügst, solltest du das dringend nachholen. Ansonsten ist dieses Investment leider nichts für dich.
Sobald du über BTT verfügst, musst du die hier beschriebenen Schritte durchführen.

Belohnung

Sobald deine BTT über die Staking Funktion eingefroren wurden, kannst du passive Einnahmen generieren. Täglich werden 5% der Dlive Spenden und Erlöse aus Abonnements in BTT anteilig an die BTT Wallets gesendet. Je mehr BTT eingefroren sind, desto höher ist dein Anteil bei der Ausschüttung. Damit die Ausschüttung in deinem Wallet ankommt, musst du gelegentlich ein sogenanntes Claiming durchführen.
Da der Betrag der eingefrorenen BTT mit den ausgeschütteten BTT angehoben werden kann, kannst du vom Zinseszinseffekt Gebrauch machen.

Auszahlung

Wenn du dein Kapital in BTT in FIAT Tauschen möchtest, kannst du die BTT wieder “entfrieren”. Dieser Vorgang dauert 14 Tage. Danach kannst du die BTT auf einer Kryptobörse verkaufen oder in eine andere Kryptowährung umtauschen.

Fazit

Ich bin begeistert von dem Dlive Belohnungsmodell und der Möglichkeit, passives Einkommen mit Live Streaming zu generieren. Leider ist die Plattform noch unbekannt und wird teilweise negativ dargestellt. Zudem wurde letzten Monat die Provision von 25% auf 5% gekürzt. Sollten die gekürzten 20% jedoch tatsächlich zum Ausbau der Plattform verwendet werden und die Plattform dadurch weiter wachsen, sehe ich mein Kapital grundsätzlich gut investiert.
Aktuell habe ich ca. 1200€ investiert. Dafür erhalte ich durchschnittlich 0,22€ täglich. Gelegentlich ist auf der Plattform mehr los, dann erhalte ich auch mal das Doppelte oder Dreifache.
Aufgrund der eher niedrigen Rendite und der zuvor genannten Unsicherheiten werde ich jedoch, abgesehen von den täglichen Ausschüttungen, zunächst kein weiteres Kapital investieren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.